Ich habe x Minuten Zeit, um Nachrichten zu konsumieren. Mit xMinutes können morgens kurze Überschriften des Welt­-Geschehens zum Aufstehen angeboten werden, auf dem Weg zur Arbeit einen für mich passenden Podcast und am Abend auf dem Sofa den ausführlichen Hintergrund als Video. Mit xMinutes wollen wir einen neuen Weg für die Zukunft des Digitalen Journalismus ausprobieren.

Die Plattform bietet Schnittstellen für Medienanbieter an: API, JSON, RSS. Wir analysieren diese Inhalte und reichern sie um vielfältige Metadaten an: Kategorien, Schlagworte, Konsumzeit, sprachliche Komplexität und mögliche Kontexte. Die Ausspielung der Inhalte beim Nutzer ist algorithmenbasiert ­ wir trainieren unsere Algorithmen auf die Interessen und Nutzungsgewohnheiten jedes einzelnen Nutzers, sodass wir die passende Information zur richtigen Zeit ausspielen können. Faktoren sind: Ort, Zeit, Dauer, Art und Inhalt des Inhaltes.

Die Anwendungsszenarien sind vielfältig: ­Kurze Nachrichten auf dem Wecker-Display am morgen, Audio­-Inhalte unter der Dusche, längere Inhalte als Audio/Video und Text auf dem Arbeitsweg, kurze Nachrichten­-Updates während der Arbeitszeit, abends ausführlichere und längere Nachrichteninhalte.

Unsere xMinutes-Medienpartner haben mit xMinutes die Chance, ihre Inhalte auch an diejenigen auszuspielen, die weder regelmäßig ihre Website, ihre App oder ihre Social­-Media-­Kanäle nutzen. Der Medienpartner stellt dafür seine Inhalte per API, Feed o.ä. zur Verfügung, die von uns zur richtigen Zeit an den Nutzer ausgespielt werden. Im Gegenzug gibt es anonymisierte Nutzerdaten und mehr Reichweite ohne eigenes Marketing.

Nach einer neunmonatigen Entwicklung ist xMinutes seit dem 1. Juli 2017 in der Betaphase. Wer will kann sich gerne mit diesem Formular als xMinutes-Betauser anmelden. Wir freuen uns über euer Feedback.

    xMinutes: Die richtige Nachricht zur richtigen Zeit am richtigen Ort

    Leave a Reply