Lobbying in Bern

 

Hunderte Personen haben einen Badge zum Bundeshaus, ohne dass sie angeben müssen, welche Interessen sie vertreten. Jetzt gibt es mehr Transparenz auf der Internetseite der Schweizer Tageszeitung Neue Züricher Zeitung. Sie war auch Auftrag- und Ideengeber für das Projekt „Lobbying in Bern“.

Design und Umsetzung:

  • Christopher Pietsch, Lorenz Matzat (OpenDataCity)
  • Peter Gassner, Benjamin Wiederkehr (Interactive Things)
  • Sylke Gruhnwald (NZZ)

Mehr Informationen: NZZ – Lobbying im Bundeshaus

Kurzes Making-of: Datenjournalist.de

Presseecho (Auswahl)

20 Minuten: 327 von 409 Bundeshaus-Gästen sind Lobbyisten – Link – 04.03.2014

Aargauer Zeitung: Welcher Lobbyist gehört zu welchem Aargauer Bundesparlamentarier? – Link – 05.03.2014

Polithink.ch: Vom Badge-Basar zur lichtdurchfluteten Wandelhalle – Link – 06.03.2014

    Link zur NZZ: Lobbying in Bern