Fifa Foulspiel

2015 wurde bekannt, was viele schon lange ahnten: Die FIFA hat in der Vergangenheit statt Fairplay das Foulspiel bei Finanzierungen und Vergaben von Sportereignissen gewählt. Als Folge der veröffentlichten Skandale wurde schließlich Präsident Blatter entmachtet und durfte im Februar 2016 nicht mehr zur Wahl des neuen FIFA-Präsidenten antreten. Gewonnen hat sie dann Gianni Infantino. Im Auftrag des ZDF haben wir Spielkarten für die wichtigsten Akteure der FIFA erstellt und zu ausgesuchten Skandalen das entsprechende Netzwerk visualisiert.

Die Themen der Visualisierung:

Die Karibik-Connection: Das amerikanische FBI brachte bei dieser FIFA-Affäre den Ball ins Rollen: Der Ex-Fußball­funk­tionär Chuck Blazer hatte ein Verfahren wegen Steuerhinterziehung am Hals und legte als Kronzeuge ein welt­weites Korruptionsnetz offen.

Sommermärchen im Zwielicht: Die Enthüllungen des “Spiegel” haben das lupen­reine Image der Welt­meister­schaft 2006, des schon sprichwörtlichen Sommermärchens, ins Wanken gebracht.

Die Wüsten-WM: Schon während der Doppelvergabe der Welt­meister­schaften 2018 und 2022 an Russland und Katar gab es erste Kor­ruptions­vorwürfe.

 

    Die Visualisierung zum FIFA-Foulspiel beim ZDF

    Leave a Reply