OpenDataCity auf der re:publica 2015

Posted by on Mai 3, 2015 in Allgemein | No Comments
OpenDataCity auf der re:publica 2015

Die re:publica ist ja immer das große Klassentreffen – auch dieses Jahr sind wir an einigen Stellen mit dabei:

Michael Kreil, Sebastian Vollnhals und Andrej Sandorf haben die offene Veranstaltungs-API re:data weiterentwickelt, die die Grundlage für die diesjährigen Veranstaltungs-Apps bildet. Zusammen mit Thomas Kollbach, Alexander Gräsel und Heiko Wichmann werden Sie in einem Workshop offene Fragen beantworten und überlegen, wie es mit dem Open-Source-Projekt weitergehen kann.

Außerdem zeigen wir auf ein paar großen Displays mit re:data-Daten die nächsten Sessions an (Flughafen-Style s. o.).

Sebastian Vollnhals hat seine Game-Show „Six degrees of Wikipedia“ zusammen mit Julian Finn mal aufgehübscht und sucht am Mittwochabend Kandidaten.

Martin Virtel stellt am Donnerstag-Morgen in einem Vortrag unser aktuelles LobbyPlag (V3) vor, in dem wir anhand von mehr als 10.000 Seiten interner Ratsdokumente zeigen können, wie das Datenschutzrecht intransparent im europäischen Rat ausgehöhlt wurde.

Marco Maas spricht im MIZ-Innovationslab zusammen mit Kollegen vom ZDF und dem MIZ über das Gemeinschaftsprojekt LobbyRadar, das kommende Woche startet.

Wie immer: Wir freuen uns!