Newthinking und OpenDataCity vereinbaren Zusammenarbeit

Posted by on Mai 2, 2012 in Allgemein | No Comments

Seit einiger Zeit waren wir in Gesprächen mit newthinking. Die Agentur aus Berlin, die die re:publica mit ausrichtet und aus deren Dunstkreis auch netzpolitik.org kommt, sind für uns Wunschpartner.

Deswegen freuen wir uns, dass wir dieser Tage eine weitreichende Zusammenarbeit vereinbart haben. So liest sich das bei newthinking:

Kooperation

Open Data City und newthinking haben eine weit reichende Partnerschaft vereinbart. Beide Unternehmen erweitern durch diese gemeinsame, strategische Kooperation ihr Produktportfolio und vergrößern somit ihre Reichweite.
“Durch diese Kooperation erweitern wir unser Produktportfolio und vergrößern somit die Reichweite.
Mit Open Data City und newthinking ist man gewappnet für große Datensätze (Big Data) und Daten der öffentlichen Hand (Open Data). Unsere Expertise und innovative Herangehensweisen bündeln wir gern – zum Vorteil unserer Kunden und Partner
“, sagte heute Lorenz Matzat (Open Data City).

Open Data City ist eine Agentur für Datenvisualisierung mit den Schwerpunkten Beratung, Schulung und Data Intelligence. Bekannte Projekte von Open Data City sind zum Beispiel der Zugmonitor oder die Fluglärmkarte BBI.www.opendatacity.de